Zum Inhalt springen
Logo: Powered by Reuchlin

Powered by Reuchlin

Digital Intercultural Education for the 21st Century

Informationen zum Projekt

2022 begeht die Stadt Pforzheim den 500. Todestag ihres großen Sohnes, Johannes Reuchlin, einer der wichtigsten europäischen Humanisten und Vorbild für Toleranz, Weltoffenheit und interreligiösen Dialog. Er wird auch als "Anwalt der Menschenrechte“ und „erster Europäer“ bezeichnet. Die Abteilung Europa und Städtepartnerschaften möchte sich vor Ort an dem Jubiläum beteiligen, um vor allem Jugendliche und Migranten mitzunehmen und für diese wichtigen europäischen Werte zu sensibilisieren.

Die Freude im Februar 2022 war bei uns und unseren Projektpartnern, der Deutschen Gemeinschaft Osijek, der Polnisch-Deutschen Gesellschaft Tschenstochau und Eurocultura Vicenza groß, als unser Projekt «Powered by Reuchlin: Digital Intercultural Education for the 21st Century» im Programm „ERASMUS+ Partnerschaften für Zusammenarbeit in der Berufsbildung“ zur Förderung ausgewählt wurde.

Das Projekt startete mit der digitalen Kick-Off Veranstaltung am 10. und 11. März 2022 und läuft bis April 2023.